Menu

Flexibel und anpassungsfähig - das neue Auftragsmanagement

Flexibel und anpassungsfähig ist das neue Auftragsmanagement, das im neuen Release (Frühsommer 2018) in 3E-LOOK implementiert wurde. Damit können Unternehmen festzulegen, wie unterschiedliche Aufträge gehandhabt werden sollen. Für verschiedene Auftragsarten (z.B. Lagerverkauf, Fertigungsposition, Bestellposition) lassen sich die unterschiedlichsten Prozesse definieren. Damit bleiben Materialwirtschaft, Fertigung und Logistik frei von nicht-relevanten Aufträgen.

Umfassende Information aus allen Bereichen in einer einzigen Maske

Unter der Haube wurde ein Technologiewechsel vollzogen. Dies eröffnet neue Möglichkeiten im Informationsangebot. Daten aus allen Bereichen können nun in einer einzigen Maske abgebildet werden. Die optimale Art und Menge von Information unterstützt das fokussierte Arbeiten enorm. Aufgaben können mit weniger Klicks schnell und gezielt erledigt werden. Anwender haben stets die Information, die sie benötigen.

Bereits zur letzten frontale wurde die Kacheloptik eingeführt. Damit wurde für jeden Anwender die Möglichkeit geschaffen, ein aufgabenbezogenes Informationssystem abzubilden. Mit integrierten Dashboards ist die Usability noch höher. Diese individuelle Oberfläche wird sehr vielfältig genutzt ist nicht mehr wegzudenken.

Maximale Individualisierung

Die Individualisierung in 3E-LOOK wird mit dem neuen Auftragsmanagement im kommenden Release (geplant für den Frühsommer) auf die nächste Ebene gehoben. Im Auftragsmanagement haben Anwender nun Zugriff auf alle auftragsrelevanten Daten, sei es aus der Planung, der Fertigung, der Beschaffung oder dem Versand. Das Datenangebot ist für jeden Anwender hochgradig individualisierbar, mit den entsprechenden Filtern und Dashboards. Die Möglichkeiten zur Individualisierung sind praktisch unbegrenzt.

Optimales Arbeitsumfeld schaffen mit 3E-LOOK

In Verbindung mit den Informationskacheln und der Option, digitale Workflows abzubilden, haben Anwender nun leistungsstarke Instrumente zur Hand, um sich ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen und Aufgaben effizient zu erledigen.