Menu

25 Jahre 3E – ein schöner Anlass zum Feiern

Gute Stimmung in der Voith Arena in Heidenheim

Unser Geschäftsführer Gerhard Ebert nahm dieses Jubiläum natürlich zum Anlass, einen Blick zurück auf die Meilensteine der vergangenen Jahre zu werfen. Die Stationen reichten vom normalen Fensterprogramm bis zur heutigen, voll integrierten ERP-Lösung, die auch begleitende Randprozesse eines Fensterbauunternehmens unterstützt. Besonders hervorgehoben wurde dabei, dass 3E von Anfang an die modernsten IT-Technologien eingesetzt hat. So wurde durch die Windows-Lösung mit integrierter SQL-Datenbank schon sehr früh ein Technologievorsprung erreicht, der bis heute unseren Kunden große Vorteile verschafft. Das neue Bürogebäude, welches 2016 bezogen werden konnte, stellt einen wichtigen Meilenstein der 3E-Historie dar.

Dank an Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter

Gerhard Ebert bedankte sich bei den Kunden, die im Grunde durch das intensive Miteinander 3E gefordert, gefördert und nach vorn gebracht haben. Dasselbe gilt auch für die Branchenpartner aus der Zulieferer-, Werkzeug- und Maschinenindustrie, mit denen viele Win-Win-Win-Situationen für die gemeinsamen Kunden erzielt werden konnten.

Ein ganz besonderer Dank war an die Mitarbeiter gerichtet.  Ohne die vielen Ideen, die Leidenschaft, die Loyalität, das Engagement und die Tüchtigkeit der 3E-Crew, hätten wir unseren Weg sicherlich nicht so erfolgreich beschreiten können.

Nachfolger wurden vorgestellt - 3E bleibt in Familienhand

Das neue 3E-Gebäude soll in die Zukunft weisen und die Zukunft ist nicht nur technologisch und strategisch, sondern auch was die Nachfolge angeht, fest im Blick. Mit großer Freude konnte Gerhard Ebert vermelden, dass das Unternehmen in der Familie bleiben und mit Moritz und Marlene Ebert bald die nächste Generation 3E an den Start gehen wird. Die beiden stellten sich auch gemeinsam mit Christine Ebert den anwesenden 250 Gästen vor. Es ist zweifellos davon auszugehen, dass sie den Weg der vergangenen Jahre, nämlich mit permanenter Entwicklung und Nutzung der modernsten Technologien für die besten in der Branche tätig zu sein, erfolgreich fortsetzen.

3E weiterhin auf Erfolgskurs

3E ist gut aufgestellt für die kommenden Herausforderungen wie z. B. die Umsetzung der digitalen Transformation und Industrie 4.0 bei den Kunden. Begeisterungsfähige Mitarbeiter, die mit uns gemeinsam die Industrie von morgen mitgestalten möchten, sind immer herzlich willkommen. 3E bietet auch qualifizierte Ausbildung für IT-Systemkaufleute und duale Studiengänge Fachrichtung Informatik/Wirtschaftsinformatik mit der DHBW-Heidenheim an.

Kurzweiliges Programm mit vielen Highlights

Der Festabend verlief in heiterer Stimmung. Neben den bereits genannten Reden, die nicht nur von Erfolgsgeschichten handelten, sondern auch so manch schwierige Situationen aufdeckten, trug das übrige Programm zur durchgehend angenehmen heiteren Abendstimmung bei. Die 3E-Mitarbeiter präsentierten ein Video, angelehnt an „Die Welt auf Schwäbisch“, bei dem sie auf humorvolle Art und Weise die letzten 25 Jahre 3E Revue passieren ließen. So waren auch Barack Obama und Angela Merkel als Festredner zugeschaltet. Das Sporttheater des HSB begeisterte die Gäste nach dem La-Ola-Fototermin auf der Tribüne mit den anspruchsvollen und akrobatischen Darbietungen und last but not least sorgte die Band Schmerzlos mit ihrem rockigen Repertoire für gute Laune bis in die frühen Morgenstunden.

Eine schöne Feier, die uns lange im Gedächtnis bleiben wird!

Im Interview mit Gerhard Ebert (Glaswelt 07.2018)
1,9 MB Download black