Menu

3E-Services

Produktmanagement: Analyse, Roadmap, Releaseplanung, Dokumentation

Das Produktmanagement analysiert Anforderungen und entscheidet, welche Erweiterungen in einem bestimmten Zeitraum stattfinden. Diese werden in der Roadmap festgehalten. Die Roadmap stellt sicher, dass alle Entwicklungen einem bestimmten Plan folgen und die Software trotz stetiger Weiterentwicklung Kontinuität aufweist.

Die Releaseplanung

Immer wenn bestimmte Entwicklungen abgeschlossen sind, erfolgt ein neuer Release, das heisst die Software wird in der neuesten Ausgabe verfügbar gemacht.

Vor jedem Release: Testen, Testen und nochmals Testen

Auch wenn die Entwicklung für eine bestimmte Version abgeschlossen ist, bleibt noch jede Menge zu tun. Die Software wird mit Standardaufträgen und Standardmaschinen gründlich getestet. Die neuen Funktionalitäten werden dokumentiert und geschult. Zur Dokumentation zählen Produkthandbuch, Hilfe und Schulungsunterlagen. Außerdem führt das Produktmanagement interne Schulungen für alle Scouts und Helper durch, national und international.

Mit den Kunden im Dialog

Wir entwickeln die Software für unsere Kunden. Deren tägliche Arbeit soll erleichtert, die Prozesse besser und die Abläufe transparenter werden. Wir laden regelmäßig unsere Anwender zu einem Praxisforum ein, um wertvolles Feedback zu erhalten. Diese Informationen fließen in die Anwendungs-Entwicklung ein und machen 3E-LOOK anwenderfreundlich und praxisnah.

 


Kontakt & Infos

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Um mit Ihnen in Kontakt treten zu können, benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, sowie Ihre Nachricht.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Um mit Ihnen in Kontakt treten zu können, benötigen wir Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sofern die Kontaktaufnahme über das Telefon nicht gelingt.

Regelmäßig informiert sein. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter.

Um Sie persönlich ansprechen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihren Namen mitteilen.

Details

3E-LOOK inside: Der Blick hinter die Kulissen

Das Produktmanagement hält die Kunden regelmäßig auf dem Laufenden über geplante und durchgeführte Veränderungen. Dazu gibt es den Kunden-Newsletter 3E-LOOK inside. Zwar gibt es zu jedem Release die sogenannten Release-Notes. Die dokumentieren alle in der Software erfolgten Erweiterungen.
3E-LOOK inside dagegen lässt uns tief in die Karten blicken: Wo geht die Entwicklung hin, welche Schwerpunkte werden gelegt, welche Anstrengungen unternehmen wir, um die Softwarelösung nachhaltig auf dem Laufenden zu halten und so Ihre Investition zu sichern?

FAQ

Retro

Was ist ein Release?

Ein Release (wörtlich: Freigabe) ist die Veröffentlichung einer bestimmten Softwareversion zu einem planmäßigen Zeitpunkt. Für 3E-LOOK erfolgt ein Release in der Regel einmal pro Jahr. Damit die Versionen unterschieden werden können, erhält ein Release entweder einen Namenszusatz oder eine Nummerierung, z.B. 3.0. Bei einem großen Release wird die Hauptziffer angepasst (z.B. 4.0), bei einem kleineren dagegen nur die Nachziffer (z.B. 3.1).

Nicht im Standard enthalten - was tun?

Natürlich ist klar, dass wir aufgrund der Roadmap und der Release-Planung nicht zu jeder Zeit jede Zusatzentwicklung durchführen können – auch wenn wir dies gerne täten. Individuelle Anpassungswünsche werden regelmäßig gesichtet, geprüft und gewertet. Sollte die Anpassung technisch machbar und mit unserer generellen Entwicklungsphilosophie konform sein, dann ist alles ganz einfach: Die Änderung wird im Rahmen der Programmpflege zu einem geplanten Zeitpunkt ohne Kosten durchgeführt.

Und wenn die Entwicklung nicht vorgesehen ist? Wünscht der Kunde eine individuelle Entwicklung, setzt dies voraus, dass man sich detailliert mit den Anforderungen beschäftigt und ein Feinkonzept erstellt. Diese Analyse und Lösungskonzepterstellung ist eine Dienstleistung und daher kostenpflichtig. Erst dadurch kann ein zuverlässiger Lösungsvorschlag mit verbindlicher Preisangabe und Angabe der Lieferzeit erfolgen.