Menu

3E-LOOK

Kalkulation und Controlling

In 3E-LOOK führen unterschiedliche Wege zum Ziel. Ob Sie die Preise über Raster ermitteln oder eine Aufwandskalkulation über Material und Zeit mit Zuschlägen vornehmen bleibt Ihnen überlassen. Die Funktionalitäten reichen von Schnellkalkulation über Preisliste, Preislistenassistent, Excelimport, Preiskontrolle, Detailkalkulation, Nachkalkulation und Schnittstellen zur BDE und Zeiterfassung.

Mit 3E-LOOK erkennen Sie sofort Ihren Spielraum, wenn es um Preisnachlässe geht. Sie erkennen die Wirtschaftlichkeit, wissen, ob kostendeckend gearbeitet wurde.

Aufwandskalkulation

  • Zuverlässige Erfassung der Kostenarten
  • Preisfindung auf der Basis des tatsächlichen Aufwands
  • Mehrstufige Zuschlagskalkulation
  • Ermittlung von Vorgabezeiten
  • Preislisten per Knopfdruck
  • die Basis für Soll-/ Ist-Vergleiche

Katalogpreisermittlung

  • Preislisten können über die Zwischenablage kopiert werden
  • Bildet den Preiskatalog vollständig ab und erleichtert Datenpflege
  • Rasterpreislisten erzeugen in Verbindung mit der Aufwandskalkulation
  • Verwaltung mehrerer Preisstände
  • Kunden- und auftragsbezogene Preise auf Artikelebene
  • Einsatzbereite Preislisten für Händler

Nachkalkulation

  • Erfassung der Ist-Materialkosten
  • Erfassung der ISt-Fertigungskosten (Zeiten)
  • Vorgefertigte Auswertungslisten mit Übergabe in MS Excel
  • Kombinierbar mit der elektronischen Zeiterfassung

Kontakt & Infos

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Um mit Ihnen in Kontakt treten zu können, benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, sowie Ihre Nachricht.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Um mit Ihnen in Kontakt treten zu können, benötigen wir Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sofern die Kontaktaufnahme über das Telefon nicht gelingt.

Regelmäßig informiert sein. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter.

Um Sie persönlich ansprechen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihren Namen mitteilen.

FAQ

Retro

Kann ich in 3E-LOOK kundenbezogene Preise verwalten?

Mit 3E-LOOK lassen sich auch kundenbezogene Preise verwalten. In der Kalkulation und bei den Aufträgen können abweichende Preisvereinbarungen sogar bis zur Einzelteilebene berücksichtigt werden.

Der Kunde möchte einen Nachlass. Kann ich nachschauen, wie profitabel mein Angebot noch ist und welche Nachlässe möglich sind?

Mit der Detailkalkulation sieht der Anwender auf Anhieb in welchem Rahmen eine Preisanpassung noch möglich ist, um einen Gewinn zu erzielen. Die Detailkalkulation und der Verkaufspreis lassen sich gleichzeitig berechnen und gegenüberstellen.

Kann ich nach Auftragsende eine Kalkulation mit den tatsächlichen Kosten durchführen?

Mit 3E-LOOK kann man eine Nachkalkulation durchführen zur wirksamen Kostenkontrolle. Damit werden die tatsächlichen Kosten (ermittelt auf Basis tatsächlich eingesetzter Ressourcen) mit den geplanten Kosten verglichen. Die gesammelten Daten können herangezogen werden zur Ermittlung von Stunden- und Maschinensätzen und zur Gemeinkostenberechnung.

Kann ich Exceltabellen verwenden, um Daten einzulesen?

Ja, wenn die Tabellenstruktur identisch ist. Neue Preislisten z.B. können in Excel markiert und über die Zwischenablage in 3E-LOOK eingefügt werden.

Kann ich mehrere Preisstände in 3E-LOOK verwalten?

Preisstände führen Preisaktualisierungen durch, ohne bestehende Kalkulationen (etwa in Angeboten oder Auftragsbestätigungen) zu verändern. Zusätzliche Preisstände werden benötigt, wenn die aktuellen Preise überarbeitet werden sollen. Diese Preisänderungen haben nicht sofort Auswirkungen auf aktuelle Aufträge. Erst wenn der Preisstand in einem Auftrag gewählt wird, werden die neuen Preise angewandt.

Downloads

3E-LOOK Broschüre
880 KB Download black